Skip to main content

1970 ST-Micro Singapore

Da nicht als Expatriate tätig, wurde auch nicht der Fehler gemacht Kontakt zu anderen Deutschen im Ausland zu suchen sondern Kontakte zur einheimischen Bevölkerung. Es entstand also was man heute „Vernetzung" nennt auch ohne Linkedln. Diese Vernetzung ermöglichte es uns, die Asiaten kennen und schätzen zu lernen und die gewonnenen Freundschaften waren letztlich die Keimzelle des späteren Erfolges und führten zur Gründung der Europäischen Niederlassung von vtech 1989.

1989 Gründung der VTECH GmbH in München

Das Ziel war, der in Hong Kong beheimateten VTech-Gruppe, den europäischen Markt zu eröffnen. Es begann 1989 mit Autoradios und Satelliten Receivern und wurde 1992 um den Bereich schnurlose Telefone erweitert. In diesen Bereichen entwickelten und produzierten wir Produkte für namhafte europäische Firmen wie Alcatel, Matra in Frankreich, VW, Saba, Wisi, Schneider, Kathrein, und Medion (1995 Platz 2 (GFK) hinter Siemens bei schnurlosen Telefonen) und waren verantwortlich für die Entwicklung der DECT-Technologie, welche vtech letztlich zum Welt größten Hersteller von Schnurlos-Telefonen für die Deutsche Telekom als auch AT&T macht.

1996 Gründung der GLP GmbH

Mit dem erfogreichen Aufbau der europäischen Zentrale für VTech als Referenz, trat 1993 WUS an uns heran. Nach Olivers Abschluss zum Dipl. Ingenieur, an der Technischen Universität München, gründeten wir 1996 die GLP GmbH. Während der Schwerpunkt der GLP in den ersten Jahren deutlich bei VTech lag, gelang es uns nach und nach, die europäischen Kunden von der Qualität und Zuverlässigkeit unserer Leiterplatten zu überzeugen. 1999 erfolgte der Durchbruch und wir führten WUS in den HDI- und Automotiv-Bereich ein.

2002 - 2010 Ausbau des Kundenstamms

Von den bescheidenen Anfängen mit nur einem Kunden und einem Umsatz 0,5 Mill.$ in 1998, betreut GLP heute mehr als 60 Standorte weltweit wie z.B. Gualdalajara (Mexico), Brasilien, Shanghai, Singapur, Malaysia, Thailand, USA, Australien sowie Frankreich, Ungarn, Rumänien, Slowakei, Tschechien, die Schweiz, Österreich und Deutschland. Mittlerweile haben wir ein kompetentes Team von 15 Mitarbeitern aufgebaut mit Standorten in Grafing bei München, Shanghai(China), Chicago (USA) und Chonburi (Thailand) und sind somit jederzeit in jeder Zeitzone für unsere Kunden erreichbar. Weltweit mit einem Umsatzvolumen über 100 Mill $ US.

2013 Erweiterung

Den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden entsprechend, wurde der nächste Schritt zum Contract Manufacturing vollzogen.

2016 Aufbau Produktentwicklung

Im nächsten logischen Schritt, offerieren wir unseren Kunden mit unserer Product Engeneering Abteilung, ihre neuen Produkt-Ideen von Feasability Studien über Prototype Produktion bis hin zur Einführung in die Massenproduktion.